hilfsmittel

Diverse Hilfsmittel für den Alltag (spezielle Scheren, Knöpf- und Reißverschlusshilfe, Schlüsseldrehhilfe, Einhandlineal, elastische Schuhbänder, Spiralschnürsenkel, Strumpfanzieher, Antirutschtablett und Unterlage, Esshilfen wie Bestecke und spezielle Brotbretter, Öffnungshilfen für Flaschen und Gläser, Mobile Handgriffe, Finger- und Handtrainer, Arm- und Beintrainer), sowie für Freizeit, Spiele und vieles mehr findenIhr unter folgenden Links).

GRIPABILITY  Die Kunst Dinge zu be.greifen

ALLTAGSHILFEN 24  Der Alltagshilfen Spezialist

REHADAT  Berufliche Teilhabe von Menschen mit Behinderung

 

Unter Ein- oder Einarmige Hilfsmittel findet man viele weitere Erleichterungen für den Alltag:

 

OVATA  Alltagshilfen & Hilfsmittel

 


MY HANDICAP

DIE INTERNETPLATTFORM FÜR MENSCHEN MIT BEHINDERUNG UND SCHWERER KRANKHEIT

(Sehr interessante Internetseite mit vielen Informationen - Jobs, Mobilität (Auto))

 

 

Für Kinder (ab 4 Jahren), die eine Fallfußsymptomatik zeigen aufgrund einer Schädigung des oberen Motoneurons, ist Mobilität ein täglicher Kampf und behindert das unbeschwerte Genießen vieler Kindheits-Aktivitäten.

Das prämierte L300 Fußhebersystem stimuliert mithilfe funktioneller Elektrostimulation (FES) die Nerven im Unterschenkel und aktiviert die Muskeln, die den Fuß heben wodurch Kinder mit Fußheberschwäche wieder natürlicher gehen können. Die fortschrittliche Technologie des L300 Gangsensors erkennt automatisch die Fuß-Stellung des Kindes, Gehgeschwindigkeit und Veränderungen im Untergrund.

MPM GmbH

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Carolin Güler (Tel. 040/3808990, Mail: cgueler@mpm-hh.de), Behringstraße 16, 22765 Hamburg

Hier können Sie sich umfassend informieren (Unterstützung/Übernahme der Kosten durch die Krankenkassen), das bzw. die Geräte anschauen und ausprobieren.


technische orthopädien

Hier eine Auswahl an Technischen Orthopädie Herstellen:


Fuss-orthesen

Es gibt viele verschiedene Orthesen. Hier zeigen wir eine kleine Auswahl unterschiedlicher Orthesen, damit Ihr

eine Vorstellung bekommt. Zur Herstellung der Orthesen wird ein Gipsabdruck/-Verband des betroffenen Beines/
Fusses genommen, danach folgt die Erstanpassung und erst dann der Termin zur finalen Anpassung bzw. Abholung .

 

Passend zu den Orthesen werden auch entsprechende Schuhe angeboten. Diese kann man z. B. über die Firma

SCHEIN / PERPEDES / NOWECARE bestellen. Man kann unterschiedliche Weiten und Größen für den linken

oder rechten Fuss erhalten. Ihr OT hat entsprechende Kataloge vorliegen. Lassen Sie sich von Ihrem OT über

die Zuzahlung, maximale Bestellmenge und notwendige Zeiträume zwischen einer Neubestellung informieren.

 

Manche Orthesen können auch mit ganz normalen Schuhen getragen werden. Am besten die Orthese zum

Schuheinkauf mitnehmen.

 

Schwierig wird es mit Gummistiefeln. Bitte schauen Sie dazu unter TIPPS UND TRICKS nach!

 

Lederorthes                        Schlaforthese                     Kunststofforthese              Schlaforthese mit           Kniehohe Tagorthese

                                                                                                                                          Innenschuh


hand-orthesen


Handorthesen

Material Silikon, sehr weich, allerdings

schwitzt die Hand darunter.

 

Nachtlagerungsschiene

Material? Hand schwitzt, Abhilfe bietet

ein Baumwollschlauch. Kleines Loch für

den Daumen reinschneiden.

 

Mckiesplints

Material Neopren, dadurch kein schwitzen, sehr weich und angenehm zu tragen.